Lokalsport18 Jahre alter Haller auf den Spuren eines bekannten Arminia-Profis

Max Kamann ist Kapitän der A-Junioren vom SV Rödinghausen. Im Sommer wechselt er in die U 23 des Clubs. Dass das ein Sprungbrett sein kann, haben vor ihm schon andere erfolgreiche Fußballer erfahren.

Dennis Bleck

Max Kamann spielt beim SV Rödinghausen in der A-Jugend. Ab Sommer wechselt er zu den Senioren. Sein großes Ziel ist es, „so hoch zu spielen, wie nur möglich". - © Nicole Donath
Max Kamann spielt beim SV Rödinghausen in der A-Jugend. Ab Sommer wechselt er zu den Senioren. Sein großes Ziel ist es, „so hoch zu spielen, wie nur möglich". (© Nicole Donath)

Halle. Fabian Kunze hat es vorgemacht. Dem 22-jährigen Fußballprofi ist das gelungen, von dem viele Amateure träumen: Der Sprung ins hochbezahlte Profigeschäft. Mit 19 kickte der Mittelfeldspieler noch in der Regionalliga beim SV Rödinghausen. Heute, nur etwa zweieinhalb Jahre später, steht er im Bundesligakader von Arminia Bielefeld. Bayern statt Bonn, Leipzig statt Lippstadt. „In Sachen Werdegang ist Fabian Kunze deshalb sicher ein Vorbild für mich", sagt Max Kamann.

Jetzt weiterlesen

Webabo abschließen

9,90 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar

Für Zeitungsabonnenten

4,80 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.