SteinhagenSteinhagenerin entzückt 101-Jährige mit VW Bulli und anonymen Postkarten

"Nina" war die große Unbekannte im vergangenen Sommer. Mit ihrer Postkarten-Aktion überraschte sie die Bewohnerinnen und Bewohner eines Altenheims. Jetzt gibt sich die Steinhagenerin zu erkennen.

Stefan Becker

Farblich abgestimmter Besuch bei der Bulli-Visite auf dem Parkplatz von Haus Laurentius. - © Stefan Becker
Farblich abgestimmter Besuch bei der Bulli-Visite auf dem Parkplatz von Haus Laurentius. © Stefan Becker

Bielefeld. Wenn zwei Frauen über Keilriemen fachsimpeln, dann passiert das üblicherweise in einer Auto-Werkstatt - manchmal aber auch im Haus Laurentius. Wie vergangene Woche. Da besuchte die 24-jährige Lehramtsstudentin Nina Köhne aus Steinhagen ihre neue Freundin und brachte auf deren ausdrücklichen Wunsch ihren Bulli mit. Denn den wollte die 101-jährige Gisela Brinkschmidt unbedingt sehen - und das komplett restaurierte Vehikel mit Oldtimerstatus ist wirklich ein Hingucker. Auch der neue Keilriemen im Heckmotor des Schätzchens von 1989, den sich die Seniorin interessiert anschaute.

Jetzt weiterlesen

Webabo abschließen

9,90 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar

Für Zeitungsabonnenten

4,80 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.