LokalsportEx-Handballstar wird HK-Kolumnist: Martin Strobel gibt Tipps gegen die Krise

Ein Kreuzbandriss zwingt Martin Strobel zum Karrierende. Nun ist der Ex-Handball-Nationalspieler Buchautor und Coach. Für die Menschen im Altkreis hat er Tipps, wie sie durch die Coronazeit kommen.

Nicole Donath

Martin Strobel hat sowohl im Trikot des TBV Lemgo als auch mit der deutschen Nationalmannschaft oft in Halle gespielt. - © Jörg Hagemann
Martin Strobel hat sowohl im Trikot des TBV Lemgo als auch mit der deutschen Nationalmannschaft oft in Halle gespielt. © Jörg Hagemann

Halle/Rottweil. Mit Halle verbindet Martin Strobel noch heute besondere Erinnerungen. Die Auftritte im Gerry Weber Stadion, wie die OWL Arena damals noch hieß, wird er auch nach Ende seiner aktiven Profikarriere niemals vergessen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

4,80 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.