Stickeralbum: Versmolder Spvg.-Sportler jetzt zum Sammeln und Tauschen

2020 feiert der Verein 75-jähriges Bestehen. Handballer und Fußballer machen dafür ein großes Fotoshooting. Das Ergebnis ist nun fertig.

Tasja Klusmeyer

Alex Neumüller und Enja, Manuela Moll vom Tui-Reisecenter, Gabi Grüttner und Niclas Uhlemeyer von Edeka Farthmann sowie Julia Höppner - © Tasja Klusmeyer, HK
Alex Neumüller und Enja, Manuela Moll vom Tui-Reisecenter, Gabi Grüttner und Niclas Uhlemeyer von Edeka Farthmann sowie Julia Höppner (© Tasja Klusmeyer, HK)

Versmold. Herausgekommen sind etwa 350 verschiedene Sammelbildchen, die ab sofort in Stickeralben geklebt werden wollen. Jeder Ballsportler hatte die Gelegenheit, sich ablichten zu lassen: von den Minis aus dem Handballgarten bis zu den Altherren, einzeln und mit der Mannschaft. Die Hefte sind zweigeteilt und können von beiden Seiten durchgeblättert werden. Das eine Cover gehört den Handballern, die andere Titelseite den Fußballspielern.

„Wir wollten zum Jubiläum etwas Besonderes machen", sagt Julia Höppner, bei der Spvg. als Fußball-Jugendleiterin engagiert. Der Verein feiert zwar erst im Sommer 2020 offiziell Jubiläum. Passend zur Vorweihnachtszeit ist jetzt das Album druckfrisch vom Anbieter Stickerfive geliefert worden. Das Projekt war dank finanzieller Unterstützung von Sponsoren möglich. Die Spvg. wird am Verkauf prozentual beteiligt; das Geld kommt den beiden Jugendabteilungen zugute.

Im Januar plant die Spvg. eine Tauschbörse

In einer Auflage von 400 Stück geht das Stickeralbum ab dem heutigen Samstag, 30. November, in den Verkauf. „Wir können jederzeit nachordern", sagt Höppner. Das Starterset mit zwei Paketen Sammelbildern kostet fünf Euro. Die 5er-Päckchen jeweils einen Euro. Verkaufsstellen sind Edeka Farthmann sowie das Tui-Reisecenter an der Münsterstraße direkt in der Innenstadt.

Ziel ist es, dass jeder Sammler am Ende ein vollständiges Album in den Händen hält – als bleibende Erinnerung ans Jubiläumsjahr. Deshalb geht jedes Bildchen in gleicher Anzahl in Umlauf. Im Januar plant die Spvg. eine Tauschbörse.

Die Sportler im Handball- und Fußballtrikot machen den Auftakt ins Jubiläumsjahr. Insgesamt gehören der Versmolder Sportvereinigung etwa 1.700 Mitglieder an. „Der Gesamtverein hätte den Rahmen gesprengt", sagt Alex Neumüller auf die Frage, warum sich die Aktion auf die beiden Sparten beschränkt.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.