Spvg. Hesselteich siegt in Ibbenbüren

Erstes Entscheidungsspiel der Handball-Landesligisten geht mit 27:25 an das Altkreisteam. Dabei lagen die Gäste schon mit 4:10 zurück.

Johnny Dähne

Traf zum Endstand: Hesselteichs Kevin Stöwe. Foto: M. Maschmann - © Max Maschmann
Traf zum Endstand: Hesselteichs Kevin Stöwe. Foto: M. Maschmann (© Max Maschmann)

Hesselteich. Handball-Landesligist Spvg. Hesselteich hat eine gute Ausgangsposition, den Klassenerhalt ohne Relegation zu schaffen. Im ersten Entscheidungsspiel um den rettenden Platz elf siegte die Mannschaft von Dennis Laumann gestern mit 27:25 (12:11) beim 1. HC Ibbenbüren. Das Rückspiel steigt am Sonntag um 18 Uhr in der heimischen Sparkassen-Arena.

„Wie wir vom 4:10 zurückgekommen sind, ist aller Ehren wert. Meine Jungs haben so gespielt, als wenn sie alle 30 Jahre alt wären und ihr ganzen Leben im Abstiegskampf gewesen wären“, sagte Hesselteichs Trainer nach der Partie vor rund 400 Zuschauern. Die 100 Hesselteicher unter ihnen dürften bei besagtem 4:10 (18.) schon etwas unruhig geworden sein. Doch das Gästeteam biss sich zurück in die Partie. Über die Stationen 12:12 (35.), 12:16 (35.) und 19:19 ging die Spvg. durch einen Doppelschlag von Jannik Fromme beim 22:21 (49.) erstmals in Führung. Kevin Stöwe sorgte drei Sekunden vor Schluss für den Endstand. „Heute dürfen wir uns freuen. Im Endeffekt gehen wir aber nur mit einem 2:0-Vorsprung ins Rückspiel“, warnte Laumann direkt nach der Partie.

Hesselteich: Latussek (1.-60.), Höppner; Fromme (7/1), A. von Ameln (6), Mithöfer (3), Stöwe (3), Kleine-Tebbe (2), Jo. Mittendorf (2), Ja. Mittendorf (1), Hoffmann (1), Henselewski (1), Wagemann (1), Bettmann, Kattenbaum.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.