Hesselteichs Handballer feiern historischen Aufstieg

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte wird eine dritte Mannschaft bald in der 1. Kreisklasse spielen.

Christian Helmig

Aufsteiger zur 1. Kreisklasse: Niclas Isringhausen (hinten, von links), Niels Möhlmann, Tobias Esselbrügge, Michael Schaldach, Sebastian Kästner, Johannes Kreft, Zeitnehmer Axel Schwarz, Trainer Jan Dauer sowie Nils Dauer (vorne, von links), Lucas Steinbicker, Jan-Phillip Wüllner, Jonas Kleinebecker, Tobias Fölling, Tim-Oliver Wollschläger und Max Maschmann. Es fehlen Florian Perstrup, Titus Wagemann, Daniel Knehans, Jonas Fiener, Justin-Leon Godejohann, Robin Wittig und Till Sandmann. - © HK
Aufsteiger zur 1. Kreisklasse: Niclas Isringhausen (hinten, von links), Niels Möhlmann, Tobias Esselbrügge, Michael Schaldach, Sebastian Kästner, Johannes Kreft, Zeitnehmer Axel Schwarz, Trainer Jan Dauer sowie Nils Dauer (vorne, von links), Lucas Steinbicker, Jan-Phillip Wüllner, Jonas Kleinebecker, Tobias Fölling, Tim-Oliver Wollschläger und Max Maschmann. Es fehlen Florian Perstrup, Titus Wagemann, Daniel Knehans, Jonas Fiener, Justin-Leon Godejohann, Robin Wittig und Till Sandmann. (© HK)

Hesselteich. Das gab es noch nie in der Geschichte der Hesselteicher Handballer: Zum ersten Mal wird eine dritte Mannschaft der Spielvereinigung in der 1. Kreisklasse mitspielen. Nach dem 26:24-Heimsieg über die HSG Bockhorst/Dissen ist das Team von Trainer Jan Dauer in der 2. Kreisklasse nicht mehr vom zweiten Platz zu verdrängen und hat zwei Spieltage vor Schluss damit den Aufstieg sicher. Besser als die Hesselteicher war nur die fünfte Mannschaft des TuS Brockhagen.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.