Handball-Torwart Hendrik Peters löst Vertrag bei den Sportfreunden Loxten auf

Hendrik Peters, Handballtorwart, hat seinen Vertrag bei den Sportfreunden Loxten aufgelöst. "Für die zweite Mannschaft ist mir der zeitliche Aufwand einfach zu groß", erklärte Peters seine Entscheidung

veröffentlicht

Hendrik Peters - © Christian Helmig
Hendrik Peters (© Christian Helmig)

Versmold. Hendrik Peters (29), Handballtorwart, hat seinen Vertrag bei den Sportfreunden Loxten aufgelöst. „Ich war vor der Saison davon ausgegangen, dass ich in der Oberliga spiele. Für die zweite Mannschaft ist mir der zeitliche Aufwand einfach zu groß", erklärte Peters seine Entscheidung.

Der Torwart war nach einer einjährigen Pause im Sommer zu den »Fröschen« zurückgekehrt, hatte in der Vorbereitung der ersten Mannschaft im Dreikampf mit Pascal Welge und Marco Possehl aber das Nachsehen. Seitdem war »Pete« im Bezirksligateam zum Einsatz gekommen.

„Natürlich hatte ich mir das anders vorgestellt. Aber ich bin dem Verein nicht böse", sagt er. Peters, der in Lengerich wohnt, ist nun offen für Angebote anderer Vereine. „Wenn Aufwand und Liga passen, würde ich gerne weitermachen."

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.