SF Loxten starten auswärts

Handball-Verband Westfalen gibt Spielpläne für die Saison 18/19 heraus

Christian Helmig

Altkreis Halle. Am ersten Spieltag der Handball-Saison 2018/19 reist Oberligist SF Loxten am 9. September zu TuS Ferndorf II. Erster Heimspielgegner in der Sparkassen-Arena ist am 15. September Aufsteiger FC Schalke 04. Das Kreisderby gegen die TSG Harsewinkel steigt am 27. Oktober ebenfalls zunächst in der Sparkassen-Arena. Am letzten Spieltag der Hinrunde (15. Dezember) empfangen die »Frösche« den SV Hemer.

In der Verbandsliga tritt die Spvg. Steinhagen zum Auftakt am 9. September ebenfalls auswärts, beim TSV Hahlen an. Eine Woche später geht es sonntags in heimischer Halle gegen den ASV Senden.

Die fünf heimischen Vertreter in der Landesliga-Staffel 2 gehen sich beim Saisonstart derweil aus dem Weg. TV Vreden – TV Werther, SC Münster – Spvg. Hesselteich, TuS Brockhagen – TSV Ladbergen, SW Havixbeck – TG Hörste und 1. HC Ibbenbüren – Spvg. Steinhagen II lauten die Begegnungen am 8./9. September. Eine Woche später geht es weiter mit: Hörste – Münster, Hesselteich – Brockhagen, Steinhagen II – Vorwärts Gronau und Werther – Ibbenbüren.

In der Frauen-Verbandsliga beginnen die beiden ranghöchsten Altkreisteams am 9. September mit Heimrecht: TuS Brockhagen eröffnet die Spielzeit mit einem Heimspiel gegen HSG Rietberg-Mastholte, die Spvg. Steinhagen empfängt HTSF Senne. Das Ortsduell steht am letzten Hinrundenspieltag (16. Dezember) in Brockhagen auf dem Programm.

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha