Tennispark bewirbt sich bei Fotowettbewerb

1688ÿHK

Unter Wasser: Die Damen 30 des Tennisparks auf Tauchstation. - © HK
Unter Wasser: Die Damen 30 des Tennisparks auf Tauchstation. (© HK)

Versmold. Ihre Ligaspiele absolvieren sie auf der roten Asche. Um bei Fotowettbewerben erfolgreich zu sein, springen die Damen 30 des Tennispark Versmoldspringen aber ebenso gerne ins kühle Nass. Mit ihrer Unterwasseraufnahme, die – von links – Annette Nagel, Julia Funk, Sandra Minnecker, Carolin Schmidt, Sandra Hagemeyer, Sabrina Eilers, Miriam Rohmann, Sonja Brinkmann und Alexa Meier zeigt, gehen die Versmolderinnen aktuell bei einer Aktion von dein.fm, dem Jugendradioprojekt der Lokalradios in OWL, ins Rennen. Mit dem Tennispark Versmold bewerben sich 19 weitere Teams – darunter auch die Handballer des TV Werther – um Platz eins und die damit verbundene Teamausstattung im Wert von 1500 Euro.

Die Online-Abstimmung läuft noch bis zum Sonntag, 26. November, unter www.radiodeinfm.de.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.