MünsterAcht Verletzte bei Frontalzusammenstoß

veröffentlicht

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. - © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Acht Menschen - darunter drei Kinder - sind bei einem Verkehrsunfall in Münster-Hiltrup zum Teil schwer verletzt worden. Ein Auto war am Samstagabend aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort in ein Fahrzeug gekracht, wie ein Polizeisprecher sagte. Demnach kam nur einer der Betroffenen bei dem Unfall mit leichten Verletzungen davon. Die anderen sieben wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Jedoch befand sich keiner der Verletzten in Lebensgefahr.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.