WetterMeteorologen erwarten Schnee - bleibt aber nicht liegen

veröffentlicht

Wolken ziehen über das abendliche Alpenvorland. - © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
Wolken ziehen über das abendliche Alpenvorland. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Am Freitag könnte es in Nordrhein-Westfalen den ersten Schnee geben. «Liegen bleiben wird er aber nicht», sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Mittwoch in Essen. Jedoch werde es mit Temperaturen um den Gefrierpunkt spürbar kälter. Ab Freitagnachmittag zieht laut der Vorhersage von Osten her vor allem im Bergland leichter Schneefall auf. «Danach ist es aber auch schon wieder vorbei mit den Niederschlägen.»

Am Samstag und Sonntag bleibt es demnach bewölkt, aber weitgehend trocken. Die Temperaturen liegen aber weiterhin teils im Minusbereich, stellenweise können die Straßen glatt werden.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.