Notfall250-Kilogramm-Bombe in Herne entschärft

veröffentlicht

Ein Absperrband wird vor einem Polizeiwagen ausgerollt. - © David Inderlied/dpa/Illustration
Ein Absperrband wird vor einem Polizeiwagen ausgerollt. © David Inderlied/dpa/Illustration

Eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Dienstagabend in Herne entschärft worden. Alle Sperrmaßnahmen seien damit aufgehoben, teilte die Stadt mit. Etwa 1500 Menschen waren zuvor im näheren Umkreis des Fundorts der 250-Kilogramm schweren Fliegerbombe evakuiert worden. Der Blindgänger war bei einer Bohrlochdetektion am Dienstag in der Nähe einer Schule und eines Krankenhauses entdeckt worden.

Links zum Thema

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.