BundesligaGeideck nach Leipzig - Ende in Gladbach nach 13 Jahren

veröffentlicht

- © Jan Woitas/dpa/Symbolbild
Das Logo vom RB Leipzig auf einer Eckfahne. © Jan Woitas/dpa/Symbolbild

Co-Trainer Frank Geideck verlässt Borussia Mönchengladbach nach 13 Jahren. Der 55-Jährige wird Assistent im Trainerteam des ehemaligen Gladbacher Chefcoaches Marco Rose bei RB Leipzig. Das teilte der sächsische Fußball-Bundesligist am Donnerstag mit. Geideck war in Gladbach seit dem Sommer nach etlichen Jahren als Co-Trainer der Profis Assistent von Eugen Polanski beim Regionalligateam der Borussen.

2009 war er mit Michael Frontzeck zur Borussia gekommen. Der gebürtige Bielefelder arbeitete in Gladbach unter Frontzeck, Lucien Favre, André Schubert, Dieter Hecking, Rose und Adi Hütter. Der aktuelle Gladbacher Cheftrainer Daniel Farke brachte seinen eigenen Trainerstab mit.

Links zum Thema

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.