UnfallFenstersturz aus acht Metern: Zweijähriger leicht verletzt

veröffentlicht

- © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein zwei Jahre alter Junge hat in Minden einen Fenstersturz aus sieben bis acht Metern Höhe mit nur leichten Verletzungen überstanden. Das Kleinkind war am Sonntag nach derzeitigen Erkenntnissen beim Spielen auf die nur 40 Zentimeter hohe Fensterbank geklettert und dann aus dem offenen Fenster einer Wohnung gefallen, teilte die Polizei am Montag mit. Die Mutter soll sich demnach mit im Zimmer befunden haben.

Obwohl der Zweijährige auf das Kopfsteinpflaster aufschlug, stellte der Notarzt nur leichte Verletzungen fest. Das Kind kam für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass der Sturz ein Unfall war.

Links zum Thema

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.