ZooZwei Schneeleoparden kommen in Krefeld zur Welt

veröffentlicht

- © Markus Boers/Zoo Krefeld/dpa
Zwei kleine Schneeleopard sitzen neben ihrer Mutter Dari. © Markus Boers/Zoo Krefeld/dpa

Im Zoo in Krefeld sind zwei seltene Schneeleoparden geboren worden. Namen haben die kleinen Katzen noch nicht, weil sich das Geschlecht noch nicht sicher bestimmen lässt. Vermutlich handele es sich aber um zwei Weibchen, teilte der Zoo am Donnerstag mit.

Die beiden Schneeleoparden sind bereits am 11. Juli auf die Welt gekommen und bringen inzwischen knapp vier Kilo auf die Waage. Zu sehen sind sie für die Zoobesucher im Moment aber nur mit sehr viel Glück. Sie leben mit ihrer Mutter in einem abgeschirmten Teil des Geheges. «Die Kleinen werden jedoch von Tag zu Tag neugieriger und erobern dann auch den vorderen Teil der Anlage», schrieb der Zoo. Für ihre Eltern Patan und Dari ist es das vierte Mal, dass sie im Krefelder Zoo Nachwuchs bekommen haben.

Schneeleoparden, die in Freiheit in den Hochgebirgen Zentralasiens leben, gelten als hochbedroht. Vor allem durch illegale Jagd sei der Bestand auf insgesamt nur noch gut 6000 Tiere dezimiert worden. Zudem werde ihr Lebensraum durch den Klimawandel immer kleiner, hieß es.

Links zum Thema

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.