BrandGroßbrand in Tischlerei in Lemgo

veröffentlicht

- © David Inderlied/dpa/Symbolbild
Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr ist ein Blaulicht zu sehen. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Ein Feuer in einem Tischlereibetrieb in Lemgo hat am Montag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Betroffen seien zwei Lagerhallen, sagte ein Feuerwehr. Die Mitarbeiter hätten den Betrieb selbstständig verlassen können, eine Person sei leicht am Arm verletzt worden. Zuvor hatte das «Westfalen-Blatt» darüber berichtet.

«Es ist wenig Feuer, viel Rauch», sagte ein Sprecher der Leitstelle im Kreis Lippe. Auf Fotos war eine dunkle Rauchwolke über dem Gewerbegebiet zu sehen. Nach Angaben des Feuerwehrsprechers waren gut 85 Einsatzkräfte vor Ort. Das Feuer sei ersten Erkenntnissen nach wohl zwischen den beiden Hallen ausgebrochen, die genaue Brandursache war aber zunächst unklar. Der Feuerwehreinsatz dauerte am Montagabend noch an.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.