BundesligaBVB startet mit Neuzugang Modeste: Freiburg unverändert

veröffentlicht

- © Tom Weller/dpa
Dortmunds Nico Schlotterbeck (l) unterhält sich mit Spielern des SC Freiburg. © Tom Weller/dpa

Mit Neuzugang Anthony Modeste in der Startelf geht Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ins Auswärtsspiel beim SC Freiburg an diesem Freitag (20.30 Uhr/DAZN). Der Franzose war Anfang der Woche vom 1. FC Köln zum BVB gewechselt und soll den wegen eines Hodentumors noch monatelang fehlenden Stürmer Sébastien Haller ersetzen. Neben Modeste ist im Vergleich zum 1:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen am vergangenen Samstag auch Thorgan Hazard neu in der Dortmunder Anfangsformation. Der Belgier vertritt offensiv den angeschlag fehlenden Nationalspieler Karim Adeyemi.

Die Freiburger beginnen mit exakt der gleichen Elf wie bei ihrem 4:0-Erfolg beim FC Augsburg am ersten Spieltag. Im Angriff erhält Michael Gregoritsch erneut den Vorzug vor Nils Petersen.

Links zum Thema
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.