MettmannZehn Verletzte bei Kollision von Müllwagen mit Linienbus

veröffentlicht

Bei einer Kollision eines Müllwagens mit einem Linienbus sind in Monheim zehn Menschen verletzt worden. Der 58-jährige Fahrer des Müllwagens habe eingeräumt, den Linienbus, der die Vorfahrt hatte, zu spät bemerkt zu haben, teilte die Polizei in Mettmann am Mittwoch mit. Unter den zehn Verletzten seien beide Fahrer. Zwei Menschen seien schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht worden.

Links zum Thema
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.