BrandFeuerwehr löscht brennende Gartenlaube

veröffentlicht

- © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Der Brand einer Gartenlaube hat die Feuerwehr in Bonn auf den Plan gerufen. Die Kräfte wurden in der Nacht zu Samstag von gleich mehreren Personen alarmiert, die von Explosionen berichteten, teilte die Feuerwehr mit. Den Einsatzkräften gelang es, das Feuer zu löschen, bevor es sich auf den angrenzenden Wald ausbreiten konnte. Die Explosionen wurden laut Mitteilung durch zwei in der Hütte verstaute Gasflaschen hervorgerufen, die wegen des Feuers in die Luft geflogen waren. Das Feuer wurde nach Angaben der Polizei vermutlich durch fahrlässige Brandstiftung ausgelöst. Verletzt wurde niemand.

Links zum Thema
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.