A44Fünf Verletzte bei Unfall: 300 Meter langes Trümmerfeld

veröffentlicht

- © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Fünf Menschen sind bei einem Unfall auf der A44 nahe Velbert (Kreis Mettmann) verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr waren drei Autos an dem Unfall am Freitagabend beteiligt - zur Unfallursache sowie zum Hergang war aber bislang nichts bekannt. Eines der Fahrzeuge lag beim Eintreffen der Einsatzkräfte auf dem Dach. Das Trümmerfeld habe sich auf rund 300 Meter Länge erstreckt. Die zwei schwer und drei leicht verletzten Personen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Links zum Thema
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.