KölnSieben Menschen bei Brand in Hochhaus verletzt

veröffentlicht

- © David Inderlied/dpa/Symbolbild
Einsatzkräfte der Feuerwehr bei einem Übungseinsatz. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Bei einem Brand in einem Hochhaus in Köln sind sieben Menschen leicht verletzt worden. Darunter waren zwei Feuerwehrleute, sagte ein Polizeisprecher. Aus noch ungeklärter Ursache war am Donnerstagnachmittag ein Feuer in einer Wohnung im dritten Stock ausgebrochen. Mehrere Menschen mussten aus dem Haus gerettet werden, wie viele genau es waren, konnte der Sprecher zunächst nicht sagen. Insgesamt waren etwa 130 Einsatzkräfte vor Ort.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.