HammFußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

veröffentlicht

- © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Ein Fußgänger ist am Dienstag in Hamm von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der 45-Jährige sei im Stadtbezirk Bockum-Hövel zwischen auf dem Seitenstreifen geparkten Autos vom Gehweg aus auf die Straße getreten und vom Wagen eines 73-Jährigen erfasst worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Fahrer habe den Unfall trotz Notbremsung nicht mehr verhindern können. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße wurde für die Unfallaufnahme in beide Richtungen gesperrt.

Links zum Thema
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.