NRWZwei Verletzte bei Brand in Wohnhaus

veröffentlicht

- © David Inderlied/dpa/Symbolbild
Ein Mitglied der Feuerwehr beim Löscheinsatz. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

In Solingen sind bei einem Brand in einem Wohnhaus am Montagabend zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, waren ein Mann und eine Frau durch den Brand mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht worden. In dem Wohnhaus hatten laut Angaben der Feuerwehr vom Dienstag Möbel in einem Zimmer Feuer gefangen. Das Feuer griff danach auch auf eine Holzdecke über und wurde später von den Einsatzkräften auf Glutnester untersucht. Nach Angaben von Polizei und Feuerwehr konnte das Paar das Krankenhaus bereits wieder verlassen. Zur genauen Brandursache ermittelt derzeit die Polizei.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.