NRWStörungen: Züge fahren wieder in die Niederlande

veröffentlicht

Nach Einschränkungen im Zugverkehr zwischen den Niederlanden und Nordrhein-Westfalen wegen eines heftigen Gewitters fahren die Fernzüge wieder ohne Einschränkungen. Das teilte die Deutsche Bahn am Donnerstagabend auf Twitter mit. Auch die Strecke zwischen Köln und Düsseldorf sei nach der Reparatur der Oberleitung nun wieder frei.

Aufgrund des Unwetters waren Züge auf der Strecke zwischen Köln und Amsterdam am Donnerstag vorübergehend über Venlo umgeleitet worden. Dabei soll es zu Verspätungen und Haltausfällen gekommen sein. Bahn-Reisende wurden währenddessen gebeten, die Reiseverbindung auf den Online-Portalen oder der Bahn-App zu überprüfen.

Links zum Thema
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.