NRWBis 10.00 Uhr in Köln Wahlbeteiligung von 9,38 Prozent

veröffentlicht

- © Marius Becker/dpa
Ein Mann wirft in einer Sporthalle seinen Stimmzettel in die Wahlurne. © Marius Becker/dpa

In Köln, der größten Stadt von Nordrhein-Westfalen, haben am Wahlsonntag zwei Stunden nach Öffnung der Wahllokale bereits 9,38 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimmen abgegeben. Das teilte die Stadt auf ihrer Internetseite mit. In dem Wert sind zwei Zehntel der Stimmabgaben per Briefwahl enthalten. Die Wahllokale haben zehn Stunden geöffnet. Bei der letzten Landtagswahl vor fünf Jahren waren in der Millionenstadt zum selben Zeitpunkt 8,60 Prozent der Stimmen abgegeben worden.

Links zum Thema
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.