NRWFrau aus brennender Wohnung gerettet: Lebensgefahr

veröffentlicht

- © David Inderlied/dpa/Symbolbild
Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr leuchtet ein Blaulicht. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Feuerwehrleute haben eine bewusstlose 71-Jährige aus einer brennenden Wohnung in Dortmund gerettet. Die Frau schwebe in Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Am Morgen hatten Nachbarn die Feuerwehr wegen eines Brandes in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses gerufen. Die Einsatzkräfte fanden dort die Frau und ihre Katze und retteten beide ins Freie. Ein Rettungswagen brachte die 71-Jährige in ein Krankenhaus, die Katze wurde nach erster Versorgung in ein Tierheim gebracht. Die Brandursache muss der Polizei zufolge noch ermittelt werden.

Links zum Thema
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.