NRWBrennender Lastwagen auf A45: Sperrung wieder aufgehoben

veröffentlicht

- © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Die Sperrung auf der Autobahn 45 wegen eines brennenden Lastwagens zwischen Schwerte-Ergste und dem Autobahnkreuz Hagen ist inzwischen wieder aufgehoben worden. In Fahrtrichtung Dortmund ist die Fahrbahn komplett und in Fahrtrichtung Frankfurt ein Fahrstreifen wieder freigegeben worden, wie die Polizei am Nachmittag auf Twitter mitteilte. Die A45 war zwischenzeitlich in beide Richtungen voll gesperrt.

Der Lkw war am Montag in Richtung Hagen unterwegs gewesen, als ein Reifen platzte, wie die Polizei zuvor mitteilte. Der Fahrer habe den Lastwagen auf dem Seitenstreifen abgestellt, dann habe das Fahrzeug Feuer gefangen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung sei auch die Gegenfahrbahn gesperrt worden, so die Polizei.

Links zum Thema
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.