NRW63-Jährige bei Kollision tödlich verletzt

veröffentlicht

Eine 63 Jahre alte Autofahrerin ist auf einer Kreuzung in Stolberg bei Aachen mit einem anderen Wagen zusammengestoßen und gestorben. Die Frau habe durch die Kollision am frühen Samstagmorgen so schwere Verletzungen erlitten, dass sie trotz eingeleiteter Rettungsmaßnahmen noch am Unfallort starb, teilte die Polizei mit. Der 21-jährige Fahrer des anderen Autos sei schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher. Wie es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam, sei noch unklar. Die Ursache werde nun ermittelt.

Links zum Thema
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.