NRWFeuer in Krankenhauszimmer: Ein Patient verletzt

veröffentlicht

- © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bei einem Feuer in einem Krankenhaus in Aachen ist ein Patient in der Nacht zu Mittwoch verletzt worden. In einem Patientenzimmer im siebten Obergeschoss brannte es, wie die Feuerwehr mitteilte. Der Patient des betroffenen Zimmers wurde bei dem Feuer verletzt und kam zur weiteren Behandlung in ein anderes Krankenhaus.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits von Mitarbeitern des Krankenhauses gelöscht und die Station geräumt worden. Drei Pflegekräfte der Station, die den Brandrauch eingeatmet hatten, wurden im Krankenhaus weiter untersucht. Insgesamt waren 39 Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes im Einsatz. Die Ursache für den Brand war zunächst unklar.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.