NRW21-Jährige schlägt Tante mit Schuhanzieher auf den Kopf

veröffentlicht

Eine 21-Jährige soll ihre Tante in Hagen mit einem Schuhanzieher aus Metall mehrfach geschlagen und verletzt haben. Die Frau erlitt eine Platzwunde am Kopf und eine Wunde am Ellbogen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Am Mittwochnachmittag habe sich die Tante vor ihrem Wohnhaus mit der Nichte gestritten. Als die Frau in ihre Wohnung gegangen sei, sei die 21-Jährige hinterher gekommen und habe nach dem Schuhanzieher gegriffen. Damit habe sie ihrer Tante mehrfach auf den Kopf geschlagen. Die verletzte Frau suchte später Hilfe auf einer Polizeiwache. Die Beamten riefen ihr einen Rettungswagen und fertigten eine Anzeige unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung. Zu möglichen Hintergründen und dem Alter der verletzten Frau machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Links zum Thema
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.