Zwischen Weser und RheinEhrlicher Finder gibt mehr als 1000 Euro bei Polizei ab

veröffentlicht

- © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Ein 18-Jähriger hat auf einem Gehweg in Gütersloh ein Etui und - über mehrere Meter verteilt - mehr als 1000 Euro Bargeld gefunden. Der junge Mann habe nach dem Fund am Dienstag alles eingesammelt und der Polizei übergeben, teilte diese am Donnerstag mit. Die Beamten brachten die Fundsachen inklusive weiterer Unterlagen ins Fundbüro. Nachdem der Besitzer ausfindig gemacht worden war, habe dieser seine für immer verloren geglaubten Habseligkeiten später dort glücklich abholen können, hieß es.

Links zum Thema
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.