Zwischen Weser und RheinHäusliche Gewalt: Ehemann nach Warnschuss festgenommen

veröffentlicht

- © Stefan Sauer/dpa/Illustration
Ein Mann trägt Handschellen. © Stefan Sauer/dpa/Illustration

Nach einem Polizei-Warnschuss hat sich ein mutmaßlich gewalttätiger Ehemann in Köln widerstandslos festnehmen lassen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, waren Beamte zu einem Einsatz wegen häuslicher Gewalt gerufen worden. Dort habe ihnen ein 40-jähriger Mann geöffnet und sie mit einem Brieföffner bedroht. Daraufhin habe ein Beamter einen Schuss in die Luft abgegeben. Der 40-Jährige, der wahrscheinlich Alkohol und Drogen zu sich genommen habe, sei festgenommen worden. Er hatte demnach selbst die Polizei gerufen, nachdem es zwischen ihm und seiner 38 Jahre alten Frau zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen war.

Links zum Thema
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.