Zwischen Weser und RheinGladbach-Verteidiger Elvedi fehlt im Training

veröffentlicht

- © Tom Weller/dpa/Archivbild
Mönchengladbachs Nico Elvedi in Aktion. © Tom Weller/dpa/Archivbild

Borussia Mönchengladbach muss in den kommenden Tagen womöglich auf Innenverteidiger Nico Elvedi verzichten. Der 25-Jährige fehlte an diesem Dienstag wegen eines positiven Corona-Schnelltests im Training, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte. Das Ergebnis eines PCR-Tests liegt noch nicht vor. Neben dem Schweizer war weiterhin auch Trainer Adi Hütter nicht dabei. Der Coach hatte bereits das Heimspiel am vergangenen Samstag gegen Hertha BSC (2:0) coronabedingt verpasst.

Links zum Thema
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.