NRWUmstürzende Bäume treffen Auto und Linienbus in Neuss

veröffentlicht

- © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Bei zwei Unfällen mit umgefallenen Bäumen ist am Freitagabend in Neuss ein Mensch verletzt worden. Der Fahrer eines Linienbusses erlitt einen Schock, nachdem im Bezirk Grefrath ein Baum sein Fahrzeug getroffen hatte, wie die Polizei mitteilte. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. An dem Bus der Stadtwerke entstand massiver Sachschaden, wie es hieß.

Bei einem Unfall an der Autobahnabfahrt Büttgen wurde ein fahrender Pkw von einem umstürzenden Baum getroffen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt und konnte seinen Wagen selbst verlassen.

Durch Sturmtief «Zeynep» musste die Feuerwehr in Neuss im Laufe des Freitags zu 75 Einsätzen ausrücken. Zum Großteil wegen entwurzelter Bäume, abgerissener Teile von Fassaden, herumfliegender Werbetafeln und loser Gegenstände. Die größten Schäden richtete der Sturm an Gebäuden an, wie es hieß.

Links zum Thema
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.