Budenzauber in der CityBielefelder Weihnachtsmarkt eröffnet: Das sind die besonderen Neuheiten

Neben traditionellen Angeboten gibt’s manche Premiere, täglich Programm mit Live-Musik - und jetzt auch viele vegane Köstlichkeiten. Hier gibt's den Überblick.

Ivonne Michel

Schön frostig war’s gestern zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes. Auf dem Klosterplatz testet Vanessa Durakovic die neue große Eisstockbahn. Sie besteht aus Kunststoffplatten mit eingepresster Kühlflüssigkeit und funktioniert ohne Wasser und Strom. - © Barbara Franke
Schön frostig war’s gestern zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes. Auf dem Klosterplatz testet Vanessa Durakovic die neue große Eisstockbahn. Sie besteht aus Kunststoffplatten mit eingepresster Kühlflüssigkeit und funktioniert ohne Wasser und Strom. © Barbara Franke

Bielefeld. Bis zum 30. Dezember locken jetzt täglich ab 12 Uhr wieder rund 120 Hütten, Glühweinduft, allerlei Leckereien, Karussells und Kunsthandwerk in die festlich geschmückte Innenstadt. Neben traditionellen Angeboten gibt’s einige Neuheiten, wie Eisstockschießen oder die Elchbar mit Ausblick über das neue Hüttendorf auf dem frisch sanierten Jahnplatz.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Spar-Aktion

5 € 9,90 € / Monat
  • 12 Monate alle Artikel lesen – rund 50 % Rabatt

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.