TiergesundheitNeuheit in Gütersloher Hundesalon: Erste-Hilfe-Kurs für Hundebesitzer

Die Saloninhaberin und zwei Hundetrainerinnen wollen die Versorgung kleinerer Verletzungen schulen und auf die wichtige Hundegesundheit aufmerksam machen.

Désirée Winter

Anja Klose (v.l.) und Tessa Normeier bereiten sich mit Pudelhündin Miss Sophie auf den Erste-Hilfe-Kurs vor - © Andreas Frücht
Anja Klose (v.l.) und Tessa Normeier bereiten sich mit Pudelhündin Miss Sophie auf den Erste-Hilfe-Kurs vor © Andreas Frücht

Gütersloh. Schnell kann es passieren, dass Hunde beim Spaziergang in einen Dorn oder eine Scherbe treten. Aber wie soll man dann reagieren? Wann ist der Weg zum Tierarzt wirklich notwendig? Diese Fragen wollen Anja Klose, Inhaberin des Gütersloher Hundesalons „Vier Pfoten“ sowie die beiden Hundetrainerinnen Tessa Nordmeier und Ricarda Karp beantworten. Bei einem Erste-Hilfe-Kurs für Hundebesitzer. Ein solcher findet an diesem Freitag zum ersten Mal in dem Gütersloher Hundesalon statt, wenn der Hundesalon die Tiere nebst Herrchen und Frauchen einlädt. Die „Neue Westfälische“ hat vorher schon einmal reingeschnuppert.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Spar-Aktion

5 € 9,90 € / Monat
  • 12 Monate alle Artikel lesen – rund 50 % Rabatt

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.