EnergiekriseExterne Duschen für Profifußballer - SC Verl wehrt sich gegen kaltes Wasser

Der Verein hatte die Stadt im Vorfeld darum gebeten, die Warmwasserversorgung nicht abzustellen. Andernfalls wolle der SC Verl für seine Profis externe Duschkabinen aufstellen lassen.

Roland Thöring

Beim Sport wird geschwitzt. Wer nicht in der Umkleide duscht, duscht zu Hause. Eine Energieeinsparung gibt es da nicht. So lautet die Argumentation der Sportler. - © CC0 Pixabay
Beim Sport wird geschwitzt. Wer nicht in der Umkleide duscht, duscht zu Hause. Eine Energieeinsparung gibt es da nicht. So lautet die Argumentation der Sportler. © CC0 Pixabay

Verl. Die Stadt Verl erhöht ihre Anstrengungen, den Gas- und Stromverbrauch im kommenden Winterhalbjahr zu verringern. Einstimmig votierte der Stadtrat am Dienstagabend für die von der Verwaltung ausgearbeiteten Einsparvorschläge. Unterdessen kritisieren die Sportvereine die Maßnahme, die Warmwasserversorgung in den Duschen der Sportheime abzustellen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Spar-Aktion

5 € 9,90 € / Monat
  • 12 Monate alle Artikel lesen – rund 50 % Rabatt

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.