BielefeldStraßen NRW stellt sich quer und erlaubt Tempo 100 auf OWD-Teilstück

Der Landesbetrieb Straßen NRW baut die Baustelle an der Graphia-Brücke ab. Tempo 80 will er vorerst nur bis Quelle auf der Stadtautobahn akzeptieren.

Michael Schläger

Die Baustelle in Höhe der Graphia-Brücke auf dem OWD wird ab nächster Woche abgeräumt. Foto: Mike-Dennis Müller - © Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo
Die Baustelle in Höhe der Graphia-Brücke auf dem OWD wird ab nächster Woche abgeräumt. Foto: Mike-Dennis Müller © Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo

Bielefeld. Anfang September soll es auf dem südlichen Abschnitt des Ostwestfalendamms wieder freie Fahrt geben. Von der Anschlussstelle Quelle bis zur A 33 soll dann in beiden Richtungen auch wieder Tempo 100 gelten. In dem Abschnitt zwischen Quelle und Johannistal, der in den Zuständigkeitsbereich des Landesbetriebs fällt, soll Tempo 80 ausgeschildert werden – entsprechend der Entscheidung der Stadt Bielefeld. Dies geschehe aber nur bis zur endgültigen Klärung der Tempo-Frage, heißt es von Straßen NRW.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Spar-Aktion

5 € 9,90 € / Monat
  • 12 Monate alle Artikel lesen – rund 50 % Rabatt

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.