GüterslohRadfahrerin nach Unfall im Kreis Gütersloh gestorben

Vor zweieinhalb Wochen stieß eine 84-jährige Fahrradfahrerin in der Flora Westfalica in Rheda-Wiedenbrück mit einer anderen Fahrradfahrerin zusammen. Sie erlitt schwere Verletzungen. Am Mittwoch starb sie im Krankenhaus.

veröffentlicht

Die 84-Jährige war vor zweieinhalb Wochen in der Flora Westfalica mit einer anderen Radfahrerin zusammengestoßen. - © Symbolfoto/picture alliance/dpa
Die 84-Jährige war vor zweieinhalb Wochen in der Flora Westfalica mit einer anderen Radfahrerin zusammengestoßen. © Symbolfoto/picture alliance/dpa

Rheda-Wiedenbrück. Vor dem Aquatunnel an der Mittelhegge in Rheda-Wiedenbrück kam es vor zweieinhalb Wochen zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrradfahrern. Wie berichtet stießen zwei Frauen im Alter von 84 und 40 Jahren zusammen.

Während die 40-Jährige unverletzt blieb, stürzte die 84-Jährige stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Wie die Polizei jetzt mitteilt ist sie am Dienstag im Krankenhaus gestorben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt


Wir bieten an dieser Stelle weitere externe Informationen zu dem Artikel an. Mit einem Klick können Sie sich diese anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Externe Inhalte

Wenn Sie sich externe Inhalte anzeigen lassen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Weitere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.