RegionSchnitte im Genitalbereich: Stute auf Gütersloher Koppel verletzt

veröffentlicht

Symbolbild - © CC0 Pixabay
Symbolbild © CC0 Pixabay

Gütersloh. Ein Pferd wurde in Gütersloh mit Schnitten verletzt: Am Freitag, 15. Juli, gegen 13 Uhr wurde die Polizei Gütersloh über das verletzte Tier auf einer Koppel am Lutterweg (zwischen Blankenhagen und Isselhorst) informiert.

Die Stute wies im Genitalbereich Schnittverletzungen auf. Der Tatzeitraum beläuft sich auf Donnerstagabend bis Freitagmorgen, 14. bis 15. Juli.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat in der Nacht zu Freitag verdächtige Beobachtungen rund um den Tatort gemacht? Wem sind verdächtige Personen am Lutterweg oder in der Umgebung (Blankenhagener Weg, Holler Straße, Schniederbrink etc.) aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.