BielefeldGasthaus „Peter auf’m Berge“ wird umgebaut: Das ist geplant

Dinko Omrcen lässt das Gasthaus „Peter auf’m Berge“ mit mehr Zimmern und größerem Biergarten ausstatten - dabei hat die Familie die Immobilie verkauft.

Joachim Uthmann

Biergarten mit durchführendem Wanderweg: Dinko Omrcen lässt das Ausflugslokal "Peter auf'm Berge" innen und außen aufmöbeln. - © Andreas Zobe
Biergarten mit durchführendem Wanderweg: Dinko Omrcen lässt das Ausflugslokal "Peter auf'm Berge" innen und außen aufmöbeln. © Andreas Zobe

Bielefeld-Dornberg. Die Lage ist einmalig im Grünen: Die Spaziergänger und Wanderer auf dem beliebten Hermannsweg gehen direkt durch den großen Biergarten. Das Traditionslokal „Peter auf’m Berge" am Pass zwischen Dornberg und Steinhagen, dessen Anfänge mehr als 200 Jahre zurückliegen, wird jetzt aufgemöbelt. Dinko Omrcen, der es seit drei Jahren führt, will es verstärkt zu einem beliebten Ausflugslokal für Wanderer und Biker machen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.