Kreis Herford/Kreis Minden-LübbeckeÜbergriffig im Kreißsaal: Werdende Mutter verlässt das Krankenhaus

Während der Geburt sind Frauen außer Gefecht gesetzt - und so dem guten oder schlechtem Willen der Geburtshelfer ausgeliefert. Drei Frauen erzählen ihre Geschichte.

Lena Kley

Sabrina Völtzke schildert ihre Erfahrungen während der Geburt. - © Lena Kley
Sabrina Völtzke schildert ihre Erfahrungen während der Geburt. © Lena Kley

Kreis Herford/Kreis Minden-Lübbecke. "Die soll sich mal nicht so anstellen", "Du hast es nur halbherzig versucht", "Ihren Mann brauchen wir hier nicht, er braucht sich nicht einzubilden, dass wir ein Bett für ihn haben": Es waren nicht nur solche Sprüche, die sich drei erwachsene Frauen vor und während der Geburt gefallen lassen mussten. Eine von ihnen wechselte daraufhin sogar das Krankenhaus.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen