BielefeldVermisstensuche mit Bild: Wer hat diesen dementen Mann gesehen?

Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung: Der Gesuchte hat am Montagmorgen sein Heimzimmer verlassen - und wurde seitdem nicht mehr gesehen.

Stefan Becker

Die Polizei sucht einen Vermissten. (Symbolbild) - © Andreas Frücht
Die Polizei sucht einen Vermissten. (Symbolbild) © Andreas Frücht

Bielefeld. Seit Montagmorgen, 4. Juli, vermissen die Bewohner des Ernst-Barlach-Hauses im Mainweg in Sennestadt ihren Mitbewohner Gerhard.

Der 85-jährige Gerhard wird seit Montagmorgen vermisst. - © Polizei Bielefeld
Der 85-jährige Gerhard wird seit Montagmorgen vermisst. (© Polizei Bielefeld)

Wie Polizeisprecherin Hella Christoph mitteilte, wurde der demenzkranke 85-Jährige zuletzt gegen 7 Uhr in dem Haus in Sennestadt gesehen. Aufgrund seiner Demenz könne er sich nicht orientieren und sei auf Hilfe angewiesen.

"Er ist etwa 170 cm groß, schlank und hat kurze weißgraue Haare. Bekleidet ist er mit einem weiß-blau karierten Hemd, einer beigen Jacke, einer hellen Hose und schwarzen Schlappen. Die polizeiliche Suche führte bislang nicht zum Auffinden des Gesuchten", sagte Christoph.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Seniors nimmt das Kriminalkommissariat 11 entgegen unter Tel: 0521/545-0.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.