GüterslohÜber 30 Grad im Kreis Gütersloh, doch der nächste Regen ist schon in Sicht

Das Thermometer wird im Laufe des Tages erneut die 30-Grad-Marke knacken.

Max Maschmann

Angesichts von Temperaturen über 30 Grad werden vermutlich wieder viele Menschen im Kreis Gütersloh Abkühlung in den Freibädern suchen. - © picture alliance / Hauke-Christian Dittrich
Angesichts von Temperaturen über 30 Grad werden vermutlich wieder viele Menschen im Kreis Gütersloh Abkühlung in den Freibädern suchen. © picture alliance / Hauke-Christian Dittrich

Kreis Gütersloh. In Gütersloh gibt es am Donnerstag erneut Sonne satt: Nachdem es schon am Samstag mit 33 Grad richtig heiß war und die Temperaturen bereits am Mittwoch, 22. Juni, geklettert sind, knackt das Thermometer auch an diesem Tag wieder die 30-Grad-Marke. Nach Angaben von Experten des Portals wetter.com wird es demnach bis zu 31 Grad heiß, Gütersloh darf sich auf rund elf Sonnenstunden freuen.

Wolken und Regen sind am Donnerstag nicht in Sicht, dafür muss mit Böen zwischen 16 und 33 km/h gerechnet werden. Auch in den Abendstunden kühlt es kaum ab, wie schon am Wochenende könnte es also erneut eine tropische Nacht in Gütersloh werden. Laut wetter.com werden die Temperaturen zwischen 22 und 6 Uhr bei 23 bis 18 Grad liegen.

Deutlich ungemütlicher und nasser dürfte es dann am Freitag werden. Der Deutsche Wetterdienst prognostiziert in der Westhälfte bereits ab dem Morgen Schauer und örtlich Gewitter. Lokal drohe mitunter auch Unwettergefahr durch Starkregen und Hagel. Laut dem Portal wetter.com erreicht das Thermometer Temperaturen von bis zu 22 Grad, die Sonne zeigt sich nur selten. Am Samstag bleibt es nach aktuellem Stand mit 25 Grad warm, es soll aber weniger regnerisch werden als noch am Vortag.

Die Freibäder im Kreis Gütersloh

Empfohlener redaktioneller Inhalt


Wir bieten an dieser Stelle weitere externe Informationen zu dem Artikel an. Mit einem Klick können Sie sich diese anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Externe Inhalte

Wenn Sie sich externe Inhalte anzeigen lassen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Weitere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.