50 Jahre Fertigpudding von Oetker Von Pulver bis "Pudu"-Shop: So wurde Pudding aus Bielefeld zur Erfolgsstory

Christine Panhorst

Vor 50 Jahren startete Dr. Oetker eine Pudding-Revolution: Fertigdesserts gab's jetzt im Becher aus der Kühltheke. Seit seinen ersten Puddingpulver-Zeiten ist das Unternehmen heute weit gekommen und betreibt sogar drei Pudding-Restaurants in den USA. Hier gibt es besonders verrückte Kreationen aus "Puddingtown".

Schoko, Vanille, Karamell waren als Klassiker von Anfang an dabei. Hier das Dr.-Oetker-Sortiment im Becher aus dem Jahr 1973. Exotisch bis verrückt sind die Sorten, die es heute in Oetkers ersten Pudding-Restaurants gibt. - © Dr.Oetker
Schoko, Vanille, Karamell waren als Klassiker von Anfang an dabei. Hier das Dr.-Oetker-Sortiment im Becher aus dem Jahr 1973. Exotisch bis verrückt sind die Sorten, die es heute in Oetkers ersten Pudding-Restaurants gibt. (© Dr.Oetker)

Vor 50 Jahren startete Oetker eine weitere Pudding-Revolution. Heute gibt es sogar drei Pudding-Restaurants. So wurde Bielefeld einst zur "Puddingtown".

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen