Kreis GüterslohMakler in Sorge: Hauskäufern im Kreis Gütersloh bricht die Finanzierung weg

Kunden kommen mit einer Finanzierungsbestätigung aus dem vergangenen Jahr zur Besichtigung. Mittlerweile sind die Zinsen aber deutlich gestiegen. Unter diesen Voraussetzungen können sich viele ihr Traumhaus nicht mehr leisten. Das hat Folgen für den Immobilienmarkt.

Christian Geisler

Verkäufer von Immobilien werden es künftig schwerer haben, da potenzielle Abnehmer durch höher werdende Zinsen aus dem Raster fallen. - © Symbolfoto/ picture alliance
Verkäufer von Immobilien werden es künftig schwerer haben, da potenzielle Abnehmer durch höher werdende Zinsen aus dem Raster fallen. © Symbolfoto/ picture alliance

Kreis Gütersloh. Normalerweise berät Sebastian Kraatz im Besprechungsraum seiner Makleragentur SMK-Immobilien Kunden. An dem langen weißen Tisch, der quer im Zimmer steht, haben bis zu acht Personen Platz. Hier wird üblicherweise darüber diskutiert, wie der Hauskauf oder -verkauf für Klienten am besten gelingen kann. Heute aber fährt der Verler den Computer hoch, wirft den Monitor an der Wand an und startet die sogenannte Maklersprechstunde.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.