GüterslohSchmuck erbeutet: Unbekannte steuern gestohlenen Audi in Juweliergeschäft

In der Innenstadt von Gütersloh sind Unbekannte Montagnacht mit einem Audi in den Eingangsbereich des Schmuckgeschäftes „Traumwerk“ gefahren. Die Täter sind flüchtig. Ein Zeuge filmte die Flucht.

Albtraum für "Traumwerk"-Inhaberin Tanja Can: Auf das Schmuckgeschäft inder Gütersloher Innenstadt ist in der Nacht von Sonntag auf Montag ein spektakulärer Einbruch verübt worden. - © Christian Bröder
Albtraum für "Traumwerk"-Inhaberin Tanja Can: Auf das Schmuckgeschäft inder Gütersloher Innenstadt ist in der Nacht von Sonntag auf Montag ein spektakulärer Einbruch verübt worden. © Christian Bröder

Gütersloh. Ein Albtraum für das Inhaber-Ehepaar vom „Traumwerk"! Auf das bekannte Juweliergeschäft von CDU-Ratsherr Ischo Can (40) und dessen Ehefrau Tanja (36) ist in der Nacht auf Montag ein spektakulärer Blitzeinbruch verübt worden. Die unbekannten Täter kamen durch die Tür – allerdings nicht zu Fuß. Mit einem silber-farbenen Audi 100 den sie nach Polizeiangaben zuvor gestohlen hatten, fuhren sie in die Frontseite des Geschäfts an der Kökerstraße 1 und zerstörten den kompletten Eingangsbereich.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Nur für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • OWL 2022

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.