VerkehrAcht Menschen starben 2021 bei Unfällen auf den OWL-Autobahnen

Zwar sinkt die Zahl der Getöteten insgesamt auf ein Allzeittief. Doch die Polizei hat neue Sorgen.

Matthias Bungeroth

Der Unfall mit zwei rasenden Motorradfahrern und einem getöteten Passanten vor wenigen Tagen in Hiddenhausen ist ein Beispiel für die gestiegene Rücksichtslosigkeit im Straßenverkehr - © Christian Müller/Westfalennews
Der Unfall mit zwei rasenden Motorradfahrern und einem getöteten Passanten vor wenigen Tagen in Hiddenhausen ist ein Beispiel für die gestiegene Rücksichtslosigkeit im Straßenverkehr © Christian Müller/Westfalennews

Düsseldorf/Bielefeld. Sichtlich genervt zeigte sich Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul bei der Vorstellung der Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2021. „Wir sehen, dass der Verkehr verantwortungsloser wird", schimpfte der Politiker bei der Präsentation der Zahlen. Dabei sank die Zahl der Menschen, die auf den Straßen ums Leben kamen, auf einen neuen Tiefstand. Doch was verhagelte dem Minister die Bilanz? Themen wie Drogen, illegale Straßenrennen sowie Unfälle mit Pedelecs und E-Scootern bereiten neue Sorgen. Eine Übersicht.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.