GüterslohJunge Mutter trennt sich nach häuslicher Gewalt - doch das Leid geht weiter

Eine junge Mutter wirft ihren Ehemann nach häuslicher Gewalt aus der Wohnung in Gütersloh - und ist plötzlich mittellos. Erst als die NW bei den Behörden nachhakt, gibt es endlich Bewegung.

Anja Hustert

Die kleine Familie sitzt auf gepackten Koffern. Weil ihre jetztige Wohnung zu teuer ist, müssen die junge Mutter und ihre beiden minderjährigen Söhne umziehen. Doch wohin?
Die kleine Familie sitzt auf gepackten Koffern. Weil ihre jetztige Wohnung zu teuer ist, müssen die junge Mutter und ihre beiden minderjährigen Söhne umziehen. Doch wohin?

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € 118,80 € / Jahr
  • Ein Jahr lang alle Artikel lesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.