GüterslohLkw-Fahrer an Gütersloher A2-Raststätte entführt und schwer verletzt

Die Täter zerren den 66-Jährigen in ein Auto und fahren mit ihm im Kofferraum weg. Schwer verletzt wurde das Opfer später aufgefunden.

Wolfgang Wotke

Am Gütersloher Rasthof an der Autobahn 2 wurde der Mann entführt. - © Christian Bröder (Archiv)
Am Gütersloher Rasthof an der Autobahn 2 wurde der Mann entführt. © Christian Bröder (Archiv)

Gütersloh. Mysteriöser Entführungsfall an der Gütersloher Raststätte der A2: Nach NW-Informationen ist dort am Dienstagnachmittag ein 66-jähriger Brummifahrer aus Polen von unbekannten Tätern aus seinem Volvo-Sattelzug in ein Auto gezerrt worden. Er wurde nach Polizeiangaben in den Kofferraum gesperrt. Die Angreifer flüchteten mit ihm über einen nahe gelegenen Wirtschaftsweg. Das hatten Zeugen beobachtet.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.